Mein Name: Klingel- und Türschilder

In der ersten Woche sollen die Kinder ja üben, ihren Namen zu schreiben. Dazu hab ich ein Arbeitsblatt, bei dem sie auf verschiedene Türklingelschilder ihren Namen schreiben sollen:


Mein Name: Klingel- und Türschilder

Was euch dieses Schuljahr in der Materialkiste erwartet...


Ja, gestern war Einschulung meiner neuen ersten Klasse, der "Mäuseklasse". Dieses Schuljahr werde ich ganz viel Deutsch unterrichten in Klasse 1 und Klasse 4 und daher wird die Materialkiste auch hauptsächlich mit Materialien für den Deutschunterricht gefüllt werden.
Natürlich stelle ich auch die Materialien für die Mäuseklasse online, sobald sich der Anfangstrubel etwas gelegt hat.
Der Lehrerplaner soll auch noch ein wenig wachsen, dann mit Schülerbeobachtungsbögen, Zensurenlisten und einer Excel-Vorlage, mit der ihr ganz leicht die Noten ausrechnen lassen könnt.

Aber jetzt heißt es erst einmal: Die Erstklässler ankommen lassen und kennenlernen!

Lehrerplaner - Fehlzeiten und vergessene Hausaufgaben

Nachdem die Planungshilfen für den Lehrerplaner fertig sind, geht es an die Schülerlisten: Die ersten beiden Listen, die ich heute mit euch teilen will, sind Listen zu Fehlzeiten und zu vergessenen Hausaufgaben. Normalerweise hat man im Klassenbuch ja eine Seite, auf der man für jede Schulwoche die Anzahl der entschuldigten, unentschuldigten und krankheitsbedingten Fehltage einträgt. Die folgenden beiden Listen sind nicht unterteilt in unentschuldigt, entschuldigt und krankheitsbedingt, hier gibt es pro Schüler nur eine Spalte, in der dafür auch die Wochentage der Schulwochen eingetragen sind. So kann man sich eine Farbe aussuchen für die Art des Fehlens und dann entsprechend das Kästchen des Wochentages ausmalen. Somit bekommt man nicht nur eine Übersicht  über die Anzahl der Fehltage oder vergessenen Hausaufgaben, sondern auch über die Wochentage. Gelegentlich kommt es ja mal vor, das Schüler häufiger an einem bestimmten Wochentag fehlen oder aber ihre Hausaufgaben vergessen, da könnte man dann zeitnah nachhaken, woran das liegen könnte.

Lehrerplaner - Wochenplanung und Klassenarbeitsplanung

Die nächsten beiden Planungsinstrumente sind endlich fertig geworden.


Die Wochenplanung gibt es jeweils im Hoch- und Querformat als Dokumentvorlage und als PDF-Datei. Die Klassenarbeitsplanung ist eine Übersicht auf einer DIN-A-4-Seite über alle 40 Schulwochen mit Wochentagen. Ich werde es wohl so machen, dass ich jeder Klasse bzw. jedem Fach eine Farbe zuteile und in der Farbe dann die geplanten Arbeiten eintrage. So bekomme ich hoffentlich über das Jahr verteilt einen besseren Überblick, in welcher Klasse ich wann welche Arbeit schreibe, und ob diese gleichmäßig über das Schuljahr verteilt sind. Für die Kolleg(inn)en aus Baden-Württemberg gibt es eine Version mit bereits eingetragenen Schulwochen und Ferien (die Doppelstriche unter den Schulwochen).

Wochenplanung Hochformat Dokumentvorlage (max 7 Stunden/Tag)

Wochenplanung Hochformat PDF (max 7 Stunden/Tag)

Wochenplanung Querformat Dokumentvorlage (max 9 Stunden/Tag)

Wochenplanung Querformat PDF (max 9 Stunden/Tag)

Klassenarbeitsplaner

Klassenarbeitsplaner Baden-Württemberg

Jahresplanung für Lehrerplaner

Diesmal nicht nur für Baden-Württemberg...

obwohl in der Version für Baden-Württemberg die Ferien schon eingefärbt sind und zusätzlich die Schulwochen angegeben. Was Ihr individuell noch ergänzen müsst, sind jeweils die beweglichen Ferientage, aber die sind ja von Schulbezirk zu -bezirk unterschiedlich. Die 19. Schulwoche (Fasching) hab ich als solche eingetragen, auch wenn diese meist aus beweglichen Ferientagen besteht.
Die Wochenenden sind in beiden Planern grau eingefärbt, auch die Samstag, weil ich davon ausgegangen bin, dass in den meisten Bundesländern kein Samstagsunterricht ist.
Die Feiertage sind standardmäßig aus dem Google-Kalender. Ich hoffe, der ein oder andere von euch kann es verwenden.

Jahresplanung 2015/16

Jahresplanung 2015/16 Baden-Württemberg

Das neue Schuljahr naht....nun auch in Baden-Württemberg

Die Materialkiste wird so langsam wieder gefüllt, in eineinhalb Wochen startet auch in Baden-Württemberg wieder die Schule. Momentan sitze ich daran, mir einen Lehrerplaner zusammen zu stellen, da die gekauften bei mir oft leer bleiben, weil sie dann doch nicht ganz meinen Bedürfnissen entsprechen und ich beispielsweise die Wochenplanung gerne am Rechner mache und dann ausdrucke. Abheften werde ich das ganze Material in einem Leitz-Ordner aus Kunststoff, die sind etwas flexibler als die Kartonordner und es passt auch eine Menge rein. Der erste Teil ist fertig, eine Dokumentvorlage für meine Stoffverteilungspläne...



Die Schulwochen sind bereits eingetragen, auch die Ferien für Baden-Württemberg und das Datum. Dazu kommen Felder für freie Tage (bei halben Wochen, beweglichen Ferientagen oder Feiertagen innerhalb einer Woche), dann Lernzielkontrollen, Unterrichtseinheit, Thema, Material aus dem Lehrwerk und Querverweise zu anderen Materialien (zum Beispiel von den Grundschulblogs ;-))

Da es sich bei dem Dokument um eine Word-Dokumentvorlage handelt, könnt ihr diese natürlich noch ausfüllen und an eure Bedürfnisse anpassen. Und in den kommenden Tagen kommen sicherlich auch noch Seiten für den Schulplaner, die man nicht nur in Baden-Württemberg brauchen kann.

 Dokumentvorlage Stoffverteilungsplan BW